UrBackup: SSL aktivieren unter Debian Stretch

Ich nutze bei zwei meiner Kunden die Backup-Lösung UrBackup, die mir bisher noch keine Schwierigkeiten gemacht hat.

Bei einem neuen Server für UrBackup, basierend auf Debian Stretch, bin ich aber über das Problem gestolpert, wie ich hier nun SSL für das UrBackup-Webinterface aktivieren kann, denn unter Debian Stretch fehlt das in der Dokumentation genannte Paket libapache2-mod-fastcgi vollständig.

Die Lösung für dieses Problem ist eigentlich ganz einfach und wird vom Apache-Webserver direkt mitgeliefert: mod_proxy_fcgi!

Die in der UrBackup-Dokumentation genannte Konfigurationszeile

funktioniert damit natürlich nicht mehr, wirklich komplizierter ist es aber nicht geworden. Die neue, korrekte Zeile sieht nun so aus:

Nach einem Restart des Apache sollte das Webinterface nun voll funktionsfähig sein. Es kann sein, dass vorher noch das entsprechende Modul geladen werden muss:

Schreibe einen Kommentar