nginx, Let’s Encrypt und iOS

iOS-SSL-ErrorGestern kontaktierte mich einer meiner Kunden, weil nach der SSL-Umstellung einer Website diese Seite nicht mehr mit iOS-Geräten aufrufbar war.

Zwar konnte ich das Problem auf meinem iPhone und iPad mit aktuellsten iOS nachstellen, allerdings nicht in Desktop-Browsern (auch nicht dem Safari) oder mit Hilfe des Qualys SSL-Test.

Das Zertifikat war zwar frisch ausgestellt worden, dennoch funktionierte es ja in Desktop-Browsern und auch im SSL-Test problemlos, weshalb ich das Fehlerbild erstmal auf iOS geschoben hatte.

Andere Maschinen, die auch mit nginx und Let’s Encrypt-Zertifikaten betrieben werden, waren problemlos zu erreichen, nur auf diesem Server erhielt ich die Fehlermeldung, die auch im Screenshot zu sehen ist:

Safari kann die Seite nicht öffnen, da die Netzwerkverbindung unterbrochen wurde.

Sehr, sehr seltsam… Mister Google hat mich aber gerettet, nachdem ich wirklich keine Ahnung mehr hatte, was ich tun sollte. Hier ist das Problem auch beschrieben und die Lösung wird gleich mitgeliefert:

muss in die nginx-Konfiguration eingetragen werden (der Wert kann natürlich angepasst werden), nginx reloaden und – tada – auch iOS kann die Seiten nun aufrufen, yay!

Schreibe einen Kommentar