Kurztipp: Versand-Etiketten für Etikettendrucker erstellen

Nur ein kurzer Tipp, der eher weniger mit Servern zu tun hat. Ich habe hier seit einiger Zeit einen Brother QL-570 Etikettendrucker stehen, den ich zum Drucken von Versandlabels für Pakete verwende. Die Labels kommen aus den unterschiedlichsten Quellen, darunter DHL, Amazon, Hermes, …

Das Problem, dass sich mir immer gestellt hat war, dass die Etiketten nicht im 62mm-Format geliefert werden, weshalb ich lange das Etiketttool nutzte, um die Labels zu konvertieren und drucken zu können. Das Tool war allerdings nicht sehr umfangreich, es konnte nur DHL-Etiketten umwandeln.

Gestern bin ich dann über diese kleine Website gestolpert, die die Konvertierung verschiedenster Etiketten beherrscht und ein erster Test mit einem Amazon Retoure-Label war sehr erfolgreich. Eine Liste der unterstützten Drucker findet sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen